Pflegezentrum Bächli

Das Pflegezentrum Bächli wurde 1995 eröffnet und bietet Menschen ein Zuhause, die langfristige Pflege und Betreuung sowie ärztliche Behandlung benötigen. Dazu gehören auch Entlastungs-, Rekonvaleszenz- und Ferienaufenthalte. Das Haus verfügt über 102 Pflegeplätze und bietet unter anderem eine Abteilung für temporäre Gäste sowie eine, die auf Palliative Care spezialisiert ist. Dafür erhielt das Bächli im 2013 als eine der ersten Langzeitinstitutionen der Schweiz das Label «Qualität in Palliative Care». Die grosszügige Gartenanlage mit Ententeich lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Im Bewegungs- und Sinnespark kann man zudem die Muskulatur stärken und seine Sinne schärfen.

Fotos und Text: Pflegezentrum Bächli

Vergleichen

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Das Pflegezentrum Bächli wurde 1995 eröffnet und bietet Menschen ein Zuhause, die langfristige Pflege und Betreuung sowie ärztliche Behandlung benötigen. Dazu gehören auch Entlastungs-, Rekonvaleszenz- und Ferienaufenthalte. Das Haus verfügt über 102 Pflegeplätze und bietet unter anderem eine Abteilung für temporäre Gäste sowie eine, die auf Palliative Care spezialisiert ist. Dafür erhielt das Bächli im 2013 als eine der ersten Langzeitinstitutionen der Schweiz das Label «Qualität in Palliative Care». Die grosszügige Gartenanlage mit Ententeich lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Im Bewegungs- und Sinnespark kann man zudem die Muskulatur stärken und seine Sinne schärfen.

Zusätzliche Information

Pflege-/Wohnangebot

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ferienzimmer

Verpflegung für Besucher

Aussicht, Ausblick

Parkplätze

Öffentlicher Verkehr

Freizeitangebot

Preislage

Baujahr

Renovation

Webseite

www

E-Mail

@.ch

Tel.-Nr.

Adresse