Lichtblick Stiftung Eulachtal

Der Lichtblick bietet Demenzkranken, die nicht mehr alleine bzw. bei ihren Angehörigen leben können, aber noch mobil sind, eine betreute, dauerhafte Wohngelegenheit. Er ist darum ein Lichtblick für alle, wenn eine menschliche, verantwortbare Entlastung gefunden werden kann. Der Name unserer Einrichtung bringt das zum Ausdruck.

Oft ist eine Platzierung von Demenzkranken in Pflegeheimen oder Psychiatriekliniken nicht zwingend, manchmal gar ungeeignet. Der “Lichtblick” bietet eine Wohnform ohne Heim- und Spitalcharakter, welche die Atmosphäre so gut wie möglich an die Biografie des Demenzkranken angleicht.

Ein Legate aus der Gemeinde Elgg und Elsau erlaubte der Stiftung den Erwerb einer idealen Liegenschaft mitten in Elgg und unmittelbar beim Pflegezentrum Eulachtal. Die grosszügige 40jährige Villa konnte mit minimalem Aufwand baulich und sicherheitstechnisch angepasst werden.

Der “Lichtblick” ist ein eigenständiger Betrieb, “kauft” aber gewisse Leistungen beim unmittelbar benachbarten Pflegezentrum Eulachtal ein und nutzt dadurch Synergien. Beides zusammen sichert eine hohe Professionalität.

Die Gemeinnützige Stiftung Eulachtal ist die Kapitalgeberin und Risikoträgerin.

Fotos und Text: Lichtblick Stiftung Eulachtal

Vergleichen

Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Der Lichtblick bietet Demenzkranken, die nicht mehr alleine bzw. bei ihren Angehörigen leben können, aber noch mobil sind, eine betreute, dauerhafte Wohngelegenheit. Er ist darum ein Lichtblick für alle, wenn eine menschliche, verantwortbare Entlastung gefunden werden kann. Der Name unserer Einrichtung bringt das zum Ausdruck.

Oft ist eine Platzierung von Demenzkranken in Pflegeheimen oder Psychiatriekliniken nicht zwingend, manchmal gar ungeeignet. Der “Lichtblick” bietet eine Wohnform ohne Heim- und Spitalcharakter, welche die Atmosphäre so gut wie möglich an die Biografie des Demenzkranken angleicht.

Ein Legate aus der Gemeinde Elgg und Elsau erlaubte der Stiftung den Erwerb einer idealen Liegenschaft mitten in Elgg und unmittelbar beim Pflegezentrum Eulachtal. Die grosszügige 40jährige Villa konnte mit minimalem Aufwand baulich und sicherheitstechnisch angepasst werden.

Der “Lichtblick” ist ein eigenständiger Betrieb, “kauft” aber gewisse Leistungen beim unmittelbar benachbarten Pflegezentrum Eulachtal ein und nutzt dadurch Synergien. Beides zusammen sichert eine hohe Professionalität.

Die Gemeinnützige Stiftung Eulachtal ist die Kapitalgeberin und Risikoträgerin.

Zusätzliche Information

Pflege-/Wohnangebot

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ferienzimmer

Verpflegung für Besucher

Aussicht

Parkplätze

Öffentlicher Verkehr

Freizeitangebot

Preislage

Baujahr

Renovation

Webseite

www

E-Mail

@.ch

Tel.-Nr.

Adresse