Quartieraltersheim Aussersihl

Das Quartieraltersheim Aussersihl steht mitten im lebendigen Kreis 4, an der Engelstrasse 63, in Zürich. Trägerschaft ist die unabhängige, private und gemeinnützige Pfarrer Emanuel Tischhauser-Stiftung.

Das Stiftungsgremium wird durch die reformierte Kirchenpflege Aussersihl gewählt.

Die Stiftung bezweckt, in erster Linie älteren Menschen der  Kirchgemeinden Aussersihl und Hard ein Heim zu geben. Sie bietet innerhalb des Quartiers betreutes Wohnen an, welches zeitgemäss konzipiert ist. Gegenwärtig können 34 BewohnerInnen aufgenommen werden. Darunter befinden sich auch solche, die nicht in diesen Stadtkreisen beheimatet sind.

Fotos und Text: Quartieraltersheim Aussersihl

Vergleichen

Beschreibung

Das Quartieraltersheim Aussersihl steht mitten im lebendigen Kreis 4, an der Engelstrasse 63, in Zürich. Trägerschaft ist die unabhängige, private und gemeinnützige Pfarrer Emanuel Tischhauser-Stiftung.

Das Stiftungsgremium wird durch die reformierte Kirchenpflege Aussersihl gewählt.

Die Stiftung bezweckt, in erster Linie älteren Menschen der  Kirchgemeinden Aussersihl und Hard ein Heim zu geben. Sie bietet innerhalb des Quartiers betreutes Wohnen an, welches zeitgemäss konzipiert ist. Gegenwärtig können 34 BewohnerInnen aufgenommen werden. Darunter befinden sich auch solche, die nicht in diesen Stadtkreisen beheimatet sind.

Zusätzliche Information

Pflege-/Wohnangebot

Einzelzimmer

Doppelzimmer

Ferienzimmer

Verpflegung für Besucher

Aussicht

Parkplätze

Bahnhaltestelle

Freizeitangebot

Baujahr

Renovation

Preislage

Webseite

www

E-Mail

@.ch

Tel.-Nr.

Adresse