• Alters- und Pflegeheime,  Tipps,  Wohnen und Pflege

    Neues Stellenportal für Personen im Pflegebereich

    Stark Partner, eine Firma, die Dienstleistungen für Alters-, Pflege- und Behindertenheime anbietet, hat im Sommer 2021 das Stellenportal Heimstellen.ch, das auch über Heimjobs.ch erreichbar ist, online gestellt. Im Vergleich zu anderen Stellenportalen können bei Heimstellen.ch Stelleninserate sehr kostengünstig veröffentlicht werden. Das Portal wird rege genutzt und die Zahl der Benutzer*innen steigt stetig. Neu können Personen, die eine Stelle im Pflegebereich suchen, ihren Lebenslauf auf Heimstellen.ch gratis hinterlegen und sich dann mit wenigen Klicks direkt auf eine ausgewählte Stelle bewerben. Der Lebenslauf kann auch für Heime und Institutionen zur Verfügung gestellt werden. So können Heime, die Personal suchen, sich direkt mit Personen in Verbindung setzen, die ihren Lebenslauf zur Verfügung gestellt…

  • Alters- und Pflegeheime,  Wohnen und Pflege

    Gesucht, Alters- und Pflegeheimplatz ohne Strahlenbelastung

    Menschen mit Herzschrittmacher, Dekubitus (lokale Schädigung der Haut und des darunter liegenden Gewebes) oder anderen Krankheiten leiden, insbesondere wenn sie zu starken elektromagnetischen Wellen ausgesetzt sind. Ältere Menschen, die planen, in ein Altersheim oder -zentrum umzuziehen, suchen deshalb Zimmer, die möglichst von Menschen gemachten elektromagnetischen Wellen abgeschirmt sind. Wenn Sie in Ihrem Alterszentrum über strahlenfreie Zimmer verfügen oder ein Heim kennen, das solche Zimmer im Angebot hat, können Sie sich gerne mit dem Kontaktformular an uns wenden oder uns eine E-Mail senden. Wir werden die Adresse des Heim nach unserer Überprüfung an unsere Kunden weitergeben. Vielen Dank.

  • Foto Manuela Matt
    Wohnen und Pflege

    Wohnen-und-Pflege.ch in der Zürichsee-Zeitung

    Foto Manuela Matt Die Zürichsee-Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 18. August 2018 über die Plattform Wohnen-und-Pflege.ch sowie über deren Entstehung ausführlich berichtet. Die Brüder Beat und Raymond Stark sind sehr erfreut, dass die Zürichsee-Zeitung diesen Artikel geschrieben hat. Wie die Resonanz zahlreicher Seniorinnen und Senioren gezeigt hat, entspricht die Seite einem echten Bedürfnis. Download des Artikels