Hilfsmittel,  Menschen mit Beeinträchtigung

Wie CARUair zum Ferdinand wurde



Seit einigen Wochen ist das von Stark Partner gelieferte CARUair nun auch in der Berufsbildung für Praktische Ausbildungen der Institution Barbara Keller – die älteste Institution der Schweiz, welche sich seit ihrer Gründung mit der Schulung und Lebensgestaltung von Menschen mit einer geistigen Behinderung befasst und heute noch besteht – im Einsatz und leistet dort wertvolle Dienste.

Die Bereichsleiterin Mirjam Arter sagt dazu: «Die Rückmeldungen zu CARUair sind durchwegs positiv. Er heisst jetzt Ferdinand und jede Klasse hat mittlerweile eine/n Lüftungsbeauftragte/n.»

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.