Land für 24 Alterswohnungen
Alters- und Pflegeheime

Land für 24 Alterswohnungen

Am Werdgässchen in Aussersihl möchte die Pfarrkirchenstiftung St. Peter und Paul ihr Alterszentrum um ein Wohnhaus mit 24 Alterswohnungen ergänzen. Dafür will ihr der Stadtrat Zürich ein Grundstück im Baurecht abgeben und beantragt dem Gemeinderat die Genehmigung des entsprechenden Vertrags.

1973 eröffnete die römisch-katholische Pfarrkirchenstiftung St. Peter und Paul 1973 am Werdgässchen 15 ein Alterszentrum, in dem heute rund 80 betagte Menschen leben, ruft der Stadtrat in seiner Medienmitteilung in Erinnerung. Das Zentrum ist Wohn- und Pflegestätte für Menschen aus der Pfarrei St. Peter und Paul, aus der reformierten Kirchgemeinde Aussersihl und aus angrenzenden Gebieten; sie können so im Alter in ihrer vertrauten Umgebung bleiben.  Hier können Sie den ganzen Originaltext lesen auf der Seite von www.lokalinfo.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.