Der Leiter verlässt das Heim
Alters- und Pflegeheime

Der Leiter verlässt das Heim

Das Alters- und Pflegeheim Wattenwil. (Archivbild/ Yves André Vaumacus)

«Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass Philipp Stucki, Geschäftsführer Alters- und Pflegeheim Wattenwil, und der Stiftungsrat der Dr. Ludwig Meyer Stiftung (Trägerschaft Alters- und Pflegeheim Wattenwil) sich entschieden haben, in Zukunft getrennte Wege zu gehen, dies aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die Führung des Heims.»

Mit diesem Satz beginnt die Medienmitteilung, die der Stiftungsrat der Dr. Ludwig Meyer Stiftung verschickt hat. Es handle sich um eine Trennung im gegenseitigen Einvernehmen, bestätigte Ueli Zimmermann, Vizepräsident der Stiftung und ehemaliger Gemeindeschreiber von Blumenstein, am Dienstag auf Anfrage.

Ansonsten habe er keine Ergänzungen zu der Medienmitteilung. Worum es sich bei diesen «unterschiedlichen Auffassungen» handelt, bleibt also offen. Denn auch Philipp Stucki äusserte sich auf Anfrage nicht zum Hintergrund der Trennung, da man vereinbart habe, dass Ueli Zimmermann die einzige Auskunftsperson gegen aussen sei.  Hier können Sie den ganzen Originaltext lesen auf der Seite von www.bernerzeitung.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.