Palliative Care - Hospiz schliesst Lücke im Kanton
Alters- und Pflegeheime

Palliative Care – Hospiz schliesst Lücke im Kanton

Bislang gab es in Graubünden kaum spezifische Angebote für jüngere Palliativpatienten, die nicht zuhause gepflegt werden können. Sie konnten ihre letzten Tage in einem Pflegeheim oder in einem Spital verbringen. Diese Lücke will das Hospiz in Maienfeld nun schliessen.

Das Hospiz in Maienfeld bietet Platz für vier Patienten. Neben den Einzelzimmern steht ihnen und ihren Familien ein Wohnbereich mit Küche zur Verfügung. Das Hospiz wird vorerst in einer dreijährigen Pilotphase betrieben. Für diese Dauer hat der Kanton eine Defizitgarantie zugesichert.  Hier können Sie den ganzen Originaltext lesen auf der Seite von www.srf.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.