Mosnanger Gemeinderat antwortet auf offenen Brief: «Hofwis» soll im Zentrum stehen
Alters- und Pflegeheime

Mosnanger Gemeinderat antwortet auf offenen Brief: «Hofwis» soll im Zentrum stehen

Bleiben die Betten in der Hofwis vermehrt leer, wenn sich die Gemeinde Mosnang weiter am Solino-Zweckverband beteiligt? (Bild: PD)

Der geplante Austritt der Gemeinde Mosnang aus dem Zweckverband des Regionalen Seniorenzentrums Solino wirft weiterhin Wellen. Nachdem eine Gruppe von Mosnangern mit einem offenen Brief an den Gemeinderat gelangte, hat dieser an der letzten Sitzung des Gremiums noch einmal über das Anliegen diskutiert. Der Rat hält jedoch an seiner Entscheidung fest und begründet das im Mitteilungsblatt von gestern Freitag in sechs Punkten.

Im Zentrum steht das eigene Alters- und Pflegeheim Hofwis. Dieses wurde erst gerade saniert und ergänzt. Grundlage dafür war eine Abstimmung am 15. November 2015. Das deutliche Ja damals – 77 Prozent der Bevölkerung stimmten dem Vorhaben zu – deutet der Gemeinderat als Zeichen dafür, dass dieses in erster Linie für die Mosnanger Einwohnerinnen und Einwohner zur Verfügung stehen soll.  Hier können Sie den ganzen Originaltext lesen auf der Seite von www.tagblatt.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.