Im Raum Landquart wird in die Gesundheit investiert
Alters- und Pflegeheime

Im Raum Landquart wird in die Gesundheit investiert

Die beiden Stiftungen «Alters- und Pflegeheim Neugut» und «Alterszentrum Bündner Herrschaft» haben sich zum Ziel gesetzt ein regionales Pflege- und Beratungszentrum zu bilden. Unter anderem werden sich im neuen Jahr die beiden Stiftungen deshalb zur «Stiftung am Rhein» zusammentun. Dies geht aus einer Mitteilung des neuen Stiftungsrates hervor.

Im Rahmen dieser Neuausrichtung werden sich auch die beiden betroffenen Pflegezentren – das Alterszentrum Senesca in Maienfeld und das Zentrum für Betagte und Kinder Neugut in Landquart – einen neuen Auftritt und Namen verleihen: «Senesca Maienfeld» und «Neugut Landquart». Im «Senesca Maienfeld» wird zudem neu das «Hospiz Graubünden» integriert sein.

Schreibe einen Kommentar