Knatsch bei den Aktiven Senioren
Alters- und Pflegeheime

Knatsch bei den Aktiven Senioren

Mahlzeitendienst nicht betroffen Der Beriker Christoph Steinemann hat den frischen Mahlzeitendienst Mutschellen ins Leben gerufen. Nun wurde er als Projektleiter und Vorstandsmitglied abgesetzt.

Der frische Mahlzeitendienst Mutschellen ist eine Erfolgsgeschichte. Seit Anfang 2015 werden im Alterszentrum Burkertsmatt die Essen gekocht. Sieben Fahrerinnen und Fahrer bringen die Mahlzeiten jeden Tag zu den Seniorinnen und Senioren nach Hause. Über 500 gesunde Mahlzeiten pro Monat werden inzwischen so ausgeliefert.  Hier können Sie den ganzen Originaltext lesen auf der Seite von wohleranzeiger.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.