Eine grüne Lunge für die Grosssiedlung in Zürichs Norden
Alters- und Pflegeheime

Eine grüne Lunge für die Grosssiedlung in Zürichs Norden

Der geplante Park an der Thurgauerstrasse soll eine Verbindung zwischen der neuen Wohnsiedlung und dem alten Quartier schaffen. (Visualisierungen: Hager Partner AG)

Im Norden der Stadt rührt Zürich mit der grossen Kelle an: 700 Wohnungen für 1800 Menschen sollen an der Thurgauerstrasse in Seebach entstehen, dazu ein Alterszentrum und ein Schulhaus. Es ist das derzeit grösste Wohnbauprojekt auf städtischem Boden und soll aus zwei Häuserzeilen mit fünf Hochhäusern bestehen, die von einem neuen, 13 800 Quadratmeter grossen Quartierpark unterbrochen und aufgelockert werden. Am Montagabend hat die Stadt präsentiert, wie dieser Park künftig aussehen soll. Die Landschaftsarchitekten der Hager Partner AG haben sich mit ihrem Projekt «Terra Nova» im Wettbewerb gegen 38 andere Teams durchgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.