Umstrittenes Alterszentrum in Kilchberg eingeweiht
Alters- und Pflegeheime

Umstrittenes Alterszentrum in Kilchberg eingeweiht

Am Tag der offenen Tür besichtigten rund 200 Interessierte die Alterswohnungen.

Wie ineinander verschachtelte Bausteine ragt der Neubau des Alterszentrums Hochweid (AZH) auf der Kilchberger Krete in die Höhe. Der Sockel besteht aus hellgrauem Beton, die oberen vier Geschosse sind ockerfarben eingefasst. Das lange umstrittene Bauprojekt mit den zehn Alterswohnungen ist in diesem Oktober fertig geworden. Rund 200 Personen besichtigten es am Samstag zum Tag der offenen Tür. Hier können Sie den Originaltext lesen auf der Seite von www.zsz.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.